Gosauseen · Salzkammergut


Die beiden Gosauseen werden von den Quellen der Dachstein Gletscher gefüllt

Nach der Schneeschmelze oder regenreichen Tagen, bekommen sie von der Gosaulacke Gesellschaft. In den Sommermonaten erreicht der Vordere Gosausee aber kaum mehr als 20 Grad an den Ufern. Der Bootsverleih ermöglicht das Entdecken des Sees, ohne dabei nass zu werden. Am einzigartigen Klettersteig direkt über dem Wasser haben Freunde des Klettersports beste Blicke auf den See und seine Umgebung. Schwimmen im glasklaren Bergsee versprüht durch den direkten Blick zum Gletscher einen ganz besonderen Zauber.

Alle drei Gewässer befinden sich am Fuße des Dachsteinmassivs

Der Vordere Gosausee liegt 937 Meter über dem Meeresspiegel und wird als Stausee zur Energiegewinnung genutzt. Taucher genießen das kristallklare Wasser des 1,8 Kilometer langen und 500 Meter breiten Sees. Der Hintere Gosausee ist 800 Meter lang, etwa 600 Meter breit und liegt in 1156 Metern Seehöhe. Weil dieser nur zu Fuß erreichbar ist, wird der Spaziergang dorthin zum ungestörten Naturerlebnis.

Zwischen den beiden naturgeschützten Seen liegt die sogenannte Gosaulacke

Ihre Wassertiefe schwankt je nach Witterung. Nach der Schneeschmelze oder ergiebigen Regenfällen ist der Wasserstand höher als im Sommer, wo die Lacke beinahe vertrocknet. Naturliebhaber schätzen die Ruhe an diesem Kraftplatz, wo sie Körper und Seele auftanken können. Die Gosauseen sind von familienfreundlichen Wanderwegen umgeben, mit atemberaubenden Blicken zum schneebedeckten Gletscher des König Dachstein. Einkehrmöglichkeiten laden bei Speis und Trank zum Verweilen ein. Mit etwas Glück wird man dabei von den Klängen einheimischer Musikanten verzaubert.

Ein weitläufiges Spazier- und Wandererlebnis erschließt sich auf der Zwieselalm

Die Gosaukammbahn bringt die Besucher vom Ufer des vorderen Gosausees beinahe schwebend in die traumhafte Welt der grünen Almen hinauf. Während der Auffahrt ist der vordere Gosausee in seiner ganzen Pracht zu sehen. Oben angekommen führen bestens markierte, teils kinderwagentaugliche Wege über saftige Almwiesen, vorbei an grünen Bergwäldern zu einladenden Hütten. Im weißen Winterkleid verwandelt sich die Region Gosau-Dachstein-West in ein Skigebiet mit jeder Menge Pistengaudi.